Medienzukunft erforschen

Die Digitalisierung hat dem Journalismus neue Wege eröffnet, Informationen und Geschichten zu verbreiten und in einen Austausch mit dem Publikum zu treten. Zugleich stellt sie traditionelle Organisationsformen und Erlösmodelle des Journalismus in Frage.

Wie läßt  sich unabhängiger und professioneller Journalismus im Zeitalter der Digitalisierung nachhaltig organisieren? Diese Frage ist noch ungelöst. Zu den Ursachen ausbleibender Antworten zählt, dass Journalismus wie Forschung über zu wenige Daten und Einsichten verfügen, wie und wohin sich das digitale Medienökosystem verändert und welche innovativen Modelle funktionieren. Mit Ihrer Unterstützung können wir Forschungsprojekte stärken, die dringend benötigte Antworten auf Zukunftsfragen des Journalismus und seiner Wirkung (social impact) für die Gesellschaft finden.